HOME

BENEN-DIKEN-HOF®

BENEN-DIKEN-HOF® – GALERIE

Ausstellung

Birgitt Verbeek
Zeitreisen

~

16.04. – 03.11.2023

Birgitt Verbeek . ZEITREISEN

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des BENEN-DIKEN-HOF zeigt Birgitt Verbeek 45 Bilder – jedes beschreibt eine Reise.

Zur Vernissage am
Mittwoch, 19. April 2023, 16:30 Uhr,
laden wir herzlich ein.

Wir alle sind Reisende. 
Auf unserer Reise gibt es keinen Stillstand.
Immer wiederkehrende Begegnungen, die uns in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft führen.

Ich zeige in verschiedenen Bildwelten meine Begegnungen mit Mensch und Natur.
Mein Bilder erzählen Geschichten – Geschichten von meinen Wurzeln, von meiner Liebe zum Wasser, von der Bedeutung von Familie und Freunden, von meinen Erfahrungen, von Glück und Mut, von meinen Fehlern, von Wünschen und Hoffnungen.
 
Und von meiner Erkenntnis:
dass das Leben zerbrechlich, kostbar und unberechenbar ist und jeder Tag ein Geschenk, nicht selbstverständlich und kein Recht.

Birgitt Verbeek
Jägerstr. 20
41564 Kaarst
Deutschland

+49 . 172 . 202 33 55
info@art-verbeek.de
www.art-verbeek.de

 

Ist Birgitt Verbeek eine Jägerin? 
Was Ideen, Themen, Träume angeht, sicherlich.
In ihrer Kunst ist sie aber voll und ganz Sammlerin.

Als Sammlerin von Eindrücken und Erinnerungen, deren Spuren sie in ihren Bildern und Objekten festhält.
Als Sammlerin von Fundstücken, die für sie immer wieder ein Stück aus dem großen Buch des Lebens sind, also Stoff für Geschichten in neue Kontexte integriert.

Temperamentvoll, quirlig ist die Künstlerin und eigentlich, so bekennt sie, arbeitet sie am besten unter Druck und sie vergleicht die Sucht zu malen mit dem Verlangen nach Schokolade. Das Malen ist also nicht nur Druck, sondern auch Rausch. Es beflügelt sie und treibt sie voran.

Dr. Heribert Brinkmann, Kunsthistoriker, Autor . Auszug

 

Mensch und Künstlerin sind in Birgitt Verbeek aus einem Guss. Immerfort hat sie ihre Kunst im Sinn, stellt umfangreiche Recherchen an, hält ihre Gedanken auf Band fest, sammelt Sachen, von denen sie glaubt, dass sie sie eines Tages im Atelier verwenden wird.
Verbeek’s Stärke liegt zweifellos in der Malerei. Da kann sie selbst mit Nuancen ausdrücken, wie sehr ein Mensch sich vom anderen unterscheidet.
Mit ihren vielschichtigen Kompositionen, den ausdrucksstarken Strukturen und der sichtbaren Kraft ihrer intensiven Farbigkeit erfüllt sie ihre Bilder mit Leben.

Helga Bittner, RP/NGZ/Kulturredaktion . Auszug

Birgitt Verbeek . Malerei, Objekt und Collage
seit 1998 . als Künstlerin freischaffend
1991-2002 . freies und unabhängiges Studium Kunst / Kunstgeschichte
Seminare . Workshops . Sommerakademien u.a.
Prof. Klaus Kowalsky / Schweiz

Mitgliedschaften
– Verein Düsseldorfer Künstlerinnen
   www.duesseldorfer-kuenstlerinnen.de
– Künstlerverein Malkasten . Düsseldorf

Werke in öffentlichem und privatem Besitz
– Berlin . Bundesministerium für Gesundheit
– Berlin . Konrad-Adenauer-Haus
– Bonn . Telekom
– Düsseldorf . Mannesmann
– Düsseldorf . Stadt Düsseldorf
– Düsseldorf . Vodafone
– Essen . RST- Kunstsammlung Essen
– Kaarst . Stadtsparkasse
– Korschenbroich . Deutsche Bank
– Münster/Osnabrück . Hugo+Heinz Fiege . Kunstsammlung
– Neuss . Sparkasse
– Neuss . Stadt Neuss
– Michael Schumacher . Weber-Agentur

– England
– Frankreich
– Österreich
– Spanien
– Zypern

Zeitraum

16.04. – 03.11.2023

Wonach suchen Sie?

22.10.2023 – 26.11.2023

~

4 Übernachtungen + VerwöhnZeiten

HerbstZeit